loading ...

Feuerlöscherwartung

Feuerlöscher müssen alle 2 Jahre überprüft werden. Das Arbeitnehmerschutzgesetz, die Arbeitsstättenverordnung und die Versandbehälterverordnung schreiben die zweijährige Wartung und Überprüfung der Feuerlöscher vor.

Für Privatkunden besteht während unserer Bürozeiten die Möglichkeit ihre/n Feuerlöscher in unserem Büro in der Hasnerstraße 12, 4020 Linz zur Überprüfung abzugeben. Die Überprüfung erfolgt am Folgetag, da unsere Brandschutztechniker tagtäglich im Außendienst sind.

Die Feuerlöscher werden am Folgetag morgens überprüft und sind somit ab dem nachfolgenden Vormittag abholbereit. Dabei wird eine Überprüfung nach der TRVB 124 und ÖNORM F 1053 ordnungsgemäß durchgeführt und der Feuerlöscher wird mit einer gültigen Prüfplakette versehen.

Sollte ein Feuerlöscher der Überprüfung nicht entsprechen, übernehmen wir gerne die Entsorgung für Sie.

Sie können ebenso gerne telefonisch oder vor Ort einen Termin vereinbaren für eine Überprüfung an einem Ort Ihrer Wahl. Dabei wird aber eine ortsabhängige Fartkostenpauschale in Rechnung gestellt. Übrigens können Neulöscher im Zuge der Überprüfung im Büro sowie bei allen Brandschutztechnikern im Außendienst erworben werden.

Alle Infos zur Feuerlöscherprüfung auf einen Blick

Preis pro Feuerlöscher               16,- € inkl. Mwst. *

Dauer der Überprüfung             1 Tag bei Ablieferung im Büro / sofortige Überprüfung bei Termin vor Ort

Überprüfungsort                           Büro (Hasnerstraße 12, 4020) oder bei Terminvereinbarung bei Ihnen vor Ort

Zahlungsarten                               Barzahlung oder Kauf auf Rechnung (Überweisung)

*Bitte beachten Sie, dass bei einer Überprüfung vor Ort bzw. an Ihrem Wunschort eine ortsabhängige Fahrtkostenpauschale für die anfallenden Fahrtkosten und -zeit in Rechnung gestellt wird.

Was passiert bei der Überprüfung meines Feuerlöschers?

Bei der Überprüfung Ihres Feuerlöschers wird zunächst das Äußere des Löschers gecheckt, die Funktionstüchtigkeit wird überprüft und der Feuerlöscher wird anschließend bei positiver Beurteilung mit einer Prüfplakette versehen.

Findet die Überprüfung bei Ihnen vor Ort statt, erhalten sie eine schriftliche Standortliste/Risikoanalyse.

Wann ist keine Überprüfung möglich?

Eine Überprüfung des Feuerlöschers ist nicht möglich, wenn der Feuerlöscher das Höchstalter überschritten hat. Das Höchstalter bei einem Dauerdruck-Gerät liegt bei 20 Jahren und bei einem Auflade-Gerät bei 25 Jahren. Feuerlöscher dürfen auch nicht geprüft werden wenn sie bereits sichtlich rostig oder mechanisch beschädigt ist.

feuerloescher_pruefen_diensleistung

 

JETZT TERMIN VEREINBAREN

feuerloescher_blesberger

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.